binusardu
LISTE DER WERTVOLLSTEN SARDISCHEN WEINGUT


Weine, die in einem Gebiet erzeugt werden, das mit Sicherheit zu den am wenigsten verschmutzten der Welt zählt,

in den am besten geeigneten Bereichen für den Anbau von Trauben, gut belüftet und sonnig

um die optimale Reifung jedes Weintraube zu ermöglichen,

von Männern, die seit Jahrtausenden die Geheimnisse der Weinherstellung weitergegeben haben,

Auch wenn offen für die Nachrichten und Geschmäcker unserer Zeit

 

Führung für die Grossen Weine der sardischen  

VIELE WEINE werden in SARDINIEN hergestellt und alle sind ausgezeichnet.
Wir wollen niemandem etwas aufzwingen, wir schlagen nur vor, dass der beste Weg, um sardische Weine kennen und schätzen zu lernen, darin besteht, einige Weine zu probieren und immer die zu wählen, die Ihrem Gaumen und Ihrer Fantasie am besten gefallen. Wählen Sie unter diesen die aus, die sich Ihrer Meinung nach besser zum Sammeln und Investieren eignen.
Erinnern wir uns daran, dass viele der Öffentlichkeit noch unbekannt sind, obwohl sie es verdienen, hoch geschätzt zu werden.

Um einen guten Überblick über die sardische Weinproduktion zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die Website zu besuchen: 

https://it.wikipedia.org/wiki/Vini_della_Sardegna


http: //www.sardegnaagricoltura.it/documenti/14_43_20091216131233.pdf

veröffentlicht unter der Schirmherrschaft der Autonomen Region Sardinien, wie es bisher niemand besser gemacht hat.

 

http://www.sardegnaagricoltura.it/documenti/
14_43_20091216131233.pdf

HIER GEBEN WIR IHNEN EINE KURZE ZUSAMMENFASSUNG

 

VERMENTINO

Die Vermentino-Traube wird derzeit für das DOCG "Vermentino di Gallura" und das DOC "Vermentino" verwendet

von Sardinien "und" Alghero Vermentino Sekt ".

Der Vermentino di Gallura zeigt eine intensive strohgelbe Farbe und leuchtend goldene Reflexe, intensiv und

raffinierte Aromen von reifen Früchten, Besen und anderen aromatischen Kräutern. Es ist ein Wein mit einem besonderen, angenehmen Geschmack, der

  Bietet Empfindungen von dichter Weichheit und frischer Säure.

DOKUMENT VERMENTINO DI SARDEGNA

Rebsorte Vermentino min. 85%, max. 15% von anderen weißen Trauben.

Produktionsgebiet Gesamtgebiet der Region Sardinien

Alkoholgehalt mind. 10,5 °; min 11,0 ° für den Spumante-Typ

Trockene Art, Amabile, Spumante

DOC ALGHERO VERMENTINO FRIZZANTE

Rebsorte Vermentino min. 85%, max. 15% von anderen weißen Trauben

Produktionsgebiet Gesamtgebiet der Gemeinden Alghero, Olmedo, Ossi, Tissi,

Usini, Uri, Ittiri und ein Teil des Gebiets der Gemeinde Sassari

Alkoholgehalt mind. 10,5 °

DOCG VERMENTINO DI GALLURA

Rebsorte Vermentino min. 95%, max. 5% anderer weißer Rebsorten

Produktionsgebiet Gesamtgebiet geografisch abgegrenzte "Gallura"

Alkoholgehalt min. 11,0 °; min.12,0 ° Überlegene Typologie

NURAGUS

Es ist ein Wein mit durchschnittlichem Alkoholgehalt und Farbe

zart strohfarben, manchmal mit leicht grünlichen Nuancen, olfaktorischen Empfindungen von weißen Blüten, grünem Apfel und zarten Zitrusfrüchten, sapide Noten

und angenehm frisch am Gaumen. Anerkennung von

Nuragusbezeichnung kontrollierten Ursprungs von Cagliari seit 1975.

Alkoholgehalt mind. 10,5 °

Trocken (auch perlend), Amabile (auch perlend)

TORBATO

Dieser Wein wird aus Rebsorten phönizischen Ursprungs gewonnen und hat eine intensive Strohfarbe mit marinen und mineralischen Gerüchen

intensive Noten von Blumen und weißen Früchten; mit einem lebendigen und erfrischenden Geschmack. Es wird seit einiger Zeit in einem begrenzten Gebiet des Alghero-Gebiets hergestellt, aus dem es exportiert wurde

den Hof der aragonesischen Könige zu versorgen ..

DOC ALGHEROI TORBATO

Alkoholgehalt Min. 11,0 °

Typ Spumante min. 11,5 & deg;

CANNONAU

Klassischer Rotwein, der in ganz SARDINIEN hergestellt und aus Reben gewonnen wird, die auf der Insel seit prähistorischen Zeiten existieren. Sein Geschmack hat intensive und unterschiedliche Nuancen, je nach Produktionsort und Höhenlage der Weinberge und deren Sonneneinstrahlung.

DOC CANNANAU DI SARDEGNA

Typ und Alkoholgehalt Rosé (min. 12,5 °); Rot (min. 12,5 °)

Reserve (min. 13,0 °); Trockenlikör (min. 18,0 °)

Süßer Likör (min. 16.0 °)

Alterung Mindestens zwei Jahre, davon mindestens sechs Monate in Eichenfässern

oder Kastanie für den Riserva-Typ und min. ein Jahr

davon mindestens sechs Monate in Fässern für den Likör-Typ

CARIGNANO

DOC CARIGNANO DEL SULCIS

Die Produktion dieses Weins konzentriert sich auf den Südwesten Sardiniens, wo eine Rebsorte angebaut wird, die zur Zeit der ersten Mittelmeerwanderung von den Phöniziern importiert wurde.

Kräftiger Wein für die Intensität der Aromen und Düfte, die sich aus der Verbreitung in der heißen Klimazone und auf trockenen und sandigen Böden ergeben. Rubinroter Wein mit intensivem Geschmack und würzigen Aromen.

Typologie und Alkoholgehalt Rosé (min. 11,5 °); Rot (min. 12,0 °)

Rote Reserve (min. 12,5 °); Oberes Rot (min. 13,0 °)

Novello (min. 11.5 °) Passito (16.0 ° davon 2.0 ° zu spielen)

Alterung Mindestens zwei Jahre in Fässern, davon mindestens sechs Monate im Alter

in der Flasche für den Riserva- und Superiore-Typ und min. sechs

Monate, davon mindestens drei in der Flasche für den Passito-Typ

MOSCATO

Aus einer sehr alten Rebe, die schon zu Zeiten der Römer sehr berühmt war, wird ein Wein mit einer goldenen und bernsteinfarbenen Farbe mit einem intensiven süßen Geschmack gewonnen, der an alte Marmeladen erinnert

Süßwein mit charakteristischem Moschusgeschmack, APRIKOSEN UND KERZEN BESTÄNDIG, intensives Aroma, bernsteingoldene Farbe

DOC MOSCATO DI CAGLIARI

Art, Alkoholgehalt natürlicher Alkohol min. 17,5 ° davon 2,5 ° zu spielen

Naturlikör Reserve mit einer Alterung von mindestens einem Jahr

DOKUMENT MOSCATO DI SORSO-SENNORI

Alkoholgehalt 15,0 ° davon mindestens 3,0 ° durchzuführen

Süßer Likör

OSCATO DI SARDEGNA SPUMANTE

Alkohol 11,5 ° davon mindestens 3,5 ° durchzuführen, max. 14,5

NASCO

Nasco ist einer der am meisten geschätzten Weine Sardiniens, der von einem nicht sehr großen Kreis von Bewunderern aufgrund seiner Kosten und schlechten Produktion angefragt wird. Perle der sardischen Önologie. Dessert der Extraklasse. Es ist eine weltweit einzigartige Rebsorte, die nur auf Sardinien angebaut wird. Die Produktionen sind sehr begrenzt. Es ist ein Wein von eleganter Bernsteinfarbe, intensivem Aroma, Geschmack von reifen Früchten, Feigen und Honig.

Typ, Alkoholgehalt Trocken min. 14,0 °; Trockenlikör min. 17,5 ° davon

2,5 ° zu spielen; Befestigtes Reservat

Alterung Mindestens zwei Jahre, davon mindestens ein Jahr in Fässern für den Riserva-Typ

MALVASIA

Aus einer aus dem Osten nach Sardinien importierten Rebsorte werden zwei Weinsorten namens Malvasia hergestellt: aus Cagliari und aus Bosa. Sie unterscheiden sich in den unterschiedlichen klimatischen Bedingungen der Produktionsstätten und in den Verarbeitungsmethoden. Beide haben eine goldene Farbe, eine weichere Farbe als Cagliari und Aromen von Blumen und Früchten. Giorgio Plantageneto, der erste Herzog von Clarence, wurde in einem Fass Malvasia ertrunken getötet. Der gleiche Shakespeare berichtet über diese Anekdote in seiner Arbeit Riccardo III.

DOC MALVASIA DI BOSA: Typologie, Alkoholgehalt Natürliche Süßigkeit min.15,0 °; Trocken min. 15,0 °

Natürlicher süßer Likör min.17,5 °; Trockenlikör min. 17,5 °

Alterung Mindestens zwei Jahre

DOC MALVASIA DI CAGLIARI: Alkohol 14,0 ° davon 2,0 ° durchzuführen

Typ, Alkoholgehalt Trocken min. 14,0 °; Likör min. 17,5 ° wovon 2,0 ° auszuführen sind;

Trockenlikör min. 17,5 ° davon 1,0 ° durchzuführen; befestigte

Bei min. zwei Jahre gereift, davon eines im Fass

 

VERNACCIA

Es ist einer der bekanntesten und beliebtesten Weine Sardiniens. Es wird aus einer von den Phöniziern eingeführten Rebsorte gewonnen und auf der ganzen Insel angebaut, vor allem aber im Gebiet von Oristano und in Tharros. Bereits im 19. Jahrhundert schrieb Cettolini über die sardische Vernaccia: "... muss beurteilt werden

mit den Sinnen ... es ist das Aroma, das es wert ist; es ist die Delikatesse seines Ensembles, die siegt; es ist dieser seltsame Fruchtgeschmack von Bitterkeit, voller Anmut, der Sie niemals ermüdet, sondern eher verführt ... Ein Wein, der so großzügig, alkoholisch, trocken, bitter und samtig ist; echter Luxuswein. Viele vergleichen es und ziehen es den bekannten französischen Cognacs vor, weil es offensichtlich weniger alkoholisch und liebenswürdiger ist.

"Von Vernaccia-Weinen werden sie an anderen Orten in Italien hergestellt, aber niemand hat jemals die Wertschätzung erreicht, die Kenner und nicht die der sardischen Vernaccia zuschreiben.

VERNACCIA DI ORISTANO DOC: Alkoholgehalt Min. 15,0 °

Typ, oberer Alkoholgehalt min.15,5 °, trockener Likör min. 18,0 °

Süßlikör min.16,5 °

Alterung Mindestens zwei Jahre im Fass, min. drei Jahre für den Superiore-Typ

GIRO’

Außergewöhnlicher Dessertwein, um den der bekannteste iberische Likör wie Portwein oder Madera nicht zu beneiden ist. Rubinrote Farbe und intensive, aber ausgewogene Aromen und Aromen, feine und feine kandierte Früchte und Marmeladen.

- Geschmack: angenehm, von trocken bis süß.

Doc GIRò DI CAGLIARI:

Alkoholgehalt Mindestens 14,5 °, davon 2,5 °

Trockentyp und Alkoholgehalt 14,0 °, wovon 0,5 ° durchzuführen sind;

  Likör 17,5 ° davon 2,5 ° zu spielen;

  Trockenlikör 17,5 °, davon 1,0 °, durchzuführen;

  Likör-Alterungsreserve Mindestens zwei Jahre, davon mindestens ein Jahr in Fässern des Reservetyps

 


LISTE DER WERTVOLLSTEN SARDISCHEN WEINGUT